„Ökologisch Mähen ohne Lärm und Gestank“

  • Am Sa. 07.05.2022 in Bensheim; 9 – 17 Uhr (Bereits ausgebucht!)
  • Zusatzkurs, So. 08.05.2022 in Bensheim; 9 – 17 Uhr
  • Seminargebühr: 110,-€

Anmeldung: http://www.sensenverein.de/kursdetails/course-665.html

Wir lernen & üben das Mähen und Dengeln (Schärfen) mit der Sense. Das Arbeiten mit der Sense ist ein sehr altes Handwerk das aber immer noch und wieder attraktiv ist. Bei richtiger Handhabung erleben wir eine Tätigkeit in der Natur, ohne Motorlärm und Gestank. Inklusive einer körperlichen Bewegung ohne Überforderung.

Du erfährst die Details wie die Sense richtig auf DICH eingestellt wird.

Du kannst 3 verschiedene Dengel-Arten selbst testen und so den für DICH besten Weg finden das Werkzeug richtig zu schärfen.

Du übst das Mähen auf der Wiese, mal am Hang. Mal im Gras, mal sind es Brenneseln oder Brombeeren. Eben so, wie eine Natur-Wiese gewachsen ist.

Eine gute Qualitätssense steht für Jede/en, während des Kurses, zur Verfügung!

Bitte mitbringen: Wetterbedingte Kleidung (Schutz vor Sonne und Regen).Brotzeit für die Pause und Getränke.

Deine eigene Sense (NUR wenn vorhanden), kann gerne zur Beurteilung mitgebracht werden.

In der Kursgebühr enthalten: Skript zum Kurs

„Ich mähe selbst schon seit einigen Jahren mit der Sense, immer mit Freude und Begeisterung an diesem schönen Handwerk. Zu Beginn habe ich mich autodidaktsch dem Thema genährt, dann mein Wissen und Können in Seminaren gemehrt. Und 2018 den Zertifikats-Lehrgang „SensenLehrer des Deut. Sensenverein“ erfolgreich besucht. Nun gebe ich gerne in ca. 15 Kursen / Jahr mein Wissen weiter. Sehr erfreut bin ich über die Anfragen von Vereinen und Gemeinden die Ihre Leute als Gruppe schulen lassen möchten.“

 

Weitere Sensenkurse in Bensheim 2022: 04. Juni, 10. September, 1. Oktober

Kategorien: Allgemein